Qualifizierte Klärung bei Nachfragen.

Wir ersparen Ihnen die zeitaufwändige Bearbeitung des Schriftverkehrs mit Patienten, Krankenversicherungen, Beihilfestellen u.v.m.. Unsere sachkundigen Mitarbeiter/-innen, darunter 42 Juristen/innen, bearbeiten Rechnungsbeanstandungen jeglicher gebührenrechtlicher bzw. vertragsrechtlicher Art.

Hierbei werden Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer, der Landesärztekammern, der Fachgesellschaften und Berufsverbände, gutachterlicher Stellungnahmen sowie der aktuellen Rechtsprechung zu Grunde gelegt.

Unsere juristischen Mitarbeiter/-innen sind darüber hinaus für unsere Kunden kompetente Ansprechpartner bei der Prüfung des Vorliegens der vertraglichen Voraussetzungen für die Privatliquidation sowie im Bereich Wahlarztrecht und Stellvertretung des Wahlarztes.

 
Drucken